Für das Modul „Spezielle Botanik“ müsst ihr ein Herbarium anlegen, also Pflanzen sammeln, bestimmen und anschließend pressen. Die getrockneten und gepressten Pflanzen werden anschließend sorgfältig in einem Herbarium abgelegt. Einige von euch haben möglicherweise schon Erfahrungen im Herbarisieren und wissen, dass neben Spaß an der Sache auch sehr viel Fleiß erforderlich ist. Um euch bei dieser Arbeit zu unterstützen hat der Fachrat das Blümchenwochenende eingerichtet. Selbstverständlich wird dabei nicht nur gearbeitet – auch Spaß und Miteinander kommen bei dieser „studentischen“ Exkursion nicht zu kurz.

Das BWE ist natürlich freiwillig und findet meist parallel zum Start der Vegetationsperiode in der Jugendherberge in Springe statt, welche ihr schon beim EWE kennenlernen konntet. Es erwartet euch ein tolles Programm, das wir mit unseren Erfahrungswerten speziell auf die Fragen und Startschwierigkeiten ausgerichtet haben. Wir führen mit euch mehrere Exkursionen durch, bei denen ihr Pflanzen sammeln könnt. Selbstverständlich helfen wir euch auch anschließend beim Bestimmen der Pflanzen und geben euch Ratschläge, wie die Pflanzen gepresst werden können. Im Vorfeld besteht für euch die Möglichkeit die im letzten Jahr gestalteten Pressen über die Facebookgruppe Flohmarkt Biologie Hannover von euren Kommilitonen käuflich zu erwerben. Alternativ bemüht sich der Fachrat darum, ebenfalls die Pressen vom Vorjahr anzukaufen, um euch diese zu einem Festpreis von 6 Euro anzubieten. Kommt einfach während unserer Öffnungszeiten vorbei! Ihr solltet euch 3-4 dicke Schinken (Campbell) oder Telefonbücher zusätzlich zur Blümchenpresse mitbringen.

Die Fachratsmitglieder bringen einige Herbarien aus den vergangenen Jahren mit, damit man eine erste Vorstellung davon bekommt, wie so etwas am Ende aussehen kann. Ihr bekommt natürlich viele hilfreiche Tipps zum Herbarium und auch die Infos zur mündlichen Prüfung werden nicht zu kurz kommen. Natürlich besteht das BWE nicht nur aus Arbeit, weshalb wir gemeinsam grillen und abends bei einem Bier am Feuer sitzen.

Wann? Wo?
20.-22.05.2016 im Landheim Tellkampfschule in Springe

Anmeldung:
Die verbindliche Anmeldung ist ab Mittwoch, den 27.04. bis Freitag, den 06.05. in den Öffnungszeiten des Fachrats möglich.

Mitbringen:
Bitte bringt feste Schuhe mit, wir laufen beim Blümchensammeln schon etwas durch Wald und Wiesen. Außerdem braucht ihr Bettwäsche & Laken oder einen Schlafsack. Für das Pflanzensammeln bietet es sich an ein paar Plastiktüten und z.B. Telefonbücher (bringt wirklich genug mit!) oder die Blümchenpresse mitzubringen. Außerdem wäre es hilfreich wenn ihr euer Bestimmungsbuch (Rothmaler) dabei habt.

Kosten:
Die Teilnahme am BWE kostet 30€ – plus 10€ “Aufräumpfand”, die ihr am Sonntag nach dem Aufräumen wieder bekommt. Inbegriffen sind Verpflegung und Schlafplatz. Getränke (Bier, Alster, Cola, Fanta, Mate, …) gibt es zum Selbstkostenpreis.

Hinkommen:
Mit der S 5 (Richtung Hameln) bis Springe, wir werden versuchen zumindest das Gepäck vom Bahnhof abzuholen. Ansonsten könnt ihr natürlich auch mit dem Auto fahren – sucht euch doch Fahrgemeinschaften in eurer Facebookgruppe :)

Ablauf:
Freitag könnt ihr ab 17 Uhr bei uns reinschneien, den Ablauf des Wochenendes geben wir dann bekannt. Schluß ist am Sonntag so gegen 12 Uhr.

Die 40€ überweist ihr nach erfolgreicher Anmeldung bitte auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: Asta Hannover
IBAN: DE90 2505 0180 0900 4608 30

Das Geld bitte bis zum 10.05. überweisen!